Norton erweiterungen herunterladen

Sie können die Option Aktivieren verwenden und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um die Browsererweiterungen zu aktivieren. Alternativ können Sie auch die Option Alle Norton-Erweiterungen aktivieren verwenden, um alle Browsererweiterungen zu installieren. Wenn Sie Mac OS X 10.10.x oder höher haben, sind die eigenständigen Norton-Browsererweiterungen auch nach der Deinstallation des Norton-Produkts verfügbar. Wenn Sie Ihr Norton-Produkt unter Mac OS X 10.9 oder früher deinstallieren, werden alle Browsererweiterungen in Bezug auf Safari und Firefox entfernt, mit Ausnahme von Erweiterungen, die im Chrome-Browser installiert sind. Glücklicherweise wird Microsoft Edge bald Browsererweiterungen im Chrome-Stil unterstützen. Und wenn dies der Zeitpunkt ist, können McAfee und Norton ihre Browsererweiterungen für Edge-Benutzer erzwingen und sie nicht mehr auf das alte und veraltete-IE umleiten. Wenn Sie die Erweiterungen nicht installiert haben, wird die Warnung zur Warnung Firefox Protection Alert angezeigt, wenn Sie Firefox nach einer Woche starten. Wenn Sie die Norton-Erweiterung zu einem späteren Zeitpunkt aktivieren möchten, klicken Sie auf Später an Mir erinnern. Wenn die Benachrichtigungswarnung nicht angezeigt werden soll, klicken Sie auf Nicht erneut fragen.

Wenn Sie Später an Mir erinnern wählen, zeigt Firefox nach einer Woche eine Schutzbenachrichtigung an. Sie können in der Benachrichtigung auf die Option Jetzt installieren klicken und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um die Erweiterungen zu installieren. Um alle Norton-Erweiterungen in Google Chrome zu aktivieren, klicken Sie auf Alle Norton-Erweiterungen kostenlos hinzufügen und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. AVG hat nicht nur eine Browser-Erweiterung mit offensichtlich kaputtem, schmutzigem, unsicherem Code ausgeliefert, sondern die Entwickler von AVG konnten das Problem nicht einmal beheben, ohne dass sie ihre Hände von einem Google-Sicherheitsforscher halten ließen. Hoffentlich werden die Browser-Erweiterungen von einem anderen Team entwickelt und die echten Experten arbeiten an der Antiviren-Software selbst – aber das ist ein gutes Beispiel dafür, wie diese Antivirus-Browser-Erweiterungen von nutzlos zu schädlich gehen können. Nachdem Sie die Norton-Gerätesicherheit auf Ihrem Computer oder auf Ihrem Mac-Gerät installiert haben, werden Sie aufgefordert, die Norton-Browsererweiterungen zu Ihrem Standard-Webbrowser hinzuzufügen. Die Erweiterungen unterstützen Google Chrome, Microsoft Edge, Mozilla Firefox und Apple Safari-Browser. Hier ist die Sache: Auch wenn die oben genannten Probleme, diese Browser-Erweiterungen sind immer noch unnötig. Wenn Sie Norton aktualisiert haben, klicken Sie im Warnungsfenster Browserschutz auf OK, um die Erweiterungsseite anzuzeigen. Nach 2 Wochen erhalten Sie eine Fix Now-Warnung, wenn Ihr Standard-Webbrowser Safari ist. Klicken Sie auf Jetzt beheben, um die Norton Safe Web-Erweiterungen zu installieren. Wenn Sie die Fix Now-Warnung ignorieren, erhalten Sie die Warnung nach 6 Monaten erneut, wenn Sie den Safari-Browser öffnen.

Wenn Sie ein leistungsfähigeres Antivirenprogramm als Windows Defender verwenden möchten, benötigen Sie natürlich keine Browserfunktionen, um sicher zu bleiben. Also, wenn Sie ein anderes kostenloses Antivirus-Programm herunterladen, achten Sie darauf, seine Browser-Funktionen und Erweiterungen zu deaktivieren. Ihre Antivirenprogramme können Sie vor schädlichen Dateien schützen, die Sie herunterladen und ohne diese Integrationen auf Ihren Webbrowser angreift. Also, was auch immer Antivirus-Programm, das Sie verwenden, installieren Sie nicht die Browser-Erweiterung. Wenn Sie es bereits installiert haben oder keine Wahl hatten (viele installieren ihre Erweiterungen standardmäßig), besuchen Sie die Seite Erweiterungen, Add-Ons oder Plug-Ins in Ihrem Webbrowser, und deaktivieren Sie alle Erweiterungen, die mit Ihrer Sicherheitssuite verknüpft sind. Wenn Ihr Antivirenprogramm eine Art “Browser-Integration” hat, die die Art und Weise bricht, wie grundlegende SSL-Verschlüsselung funktionieren soll, sollten Sie diese Funktion wahrscheinlich auch deaktivieren. Wenn Sie keine der Erweiterungen außer Norton Password Manager installiert haben, wird die Warnung über die Firefox-Browsererweiterung angezeigt, wenn Sie Firefox nach einer Woche starten.